Scheduling

 

Inhalt der Veranstaltung

Unter Scheduling (englisch für Zeitplanerstellung) versteht man das Erstellen eines Ablaufplanes (schedule), der Prozessen zeitlich begrenzt Ressourcen zuteilt. Scheduling legt fest, welcher Auftrag wann (in welcher Reihenfolge) und an welchen Produktionsmaschinen ausgeführt wird.

Schwerpunkte der Vorlesung sind die Klassifikation und Komplexität von Schedulingproblemen, ihre Modellierung sowie exakte und approximative Verfahren zur Lösung ein- und mehrstufiger Schedulingprobleme.

Mehr Informationen im Campus-System.